Gut vorbereitet in den Ehehafen...

Warum ein Ehe-Vorbereitungs-Kurs?

Die meisten Menschen planen wichtigen Dinge im Leben ausgiebig bereiten sich intensiv darauf vor: Ausbildung, Karriere, Urlaub und Ruhestand. Die meisten Paare investieren bis zu 250 Stunden um ihre Hochzeit zu organisieren, aber nur sehr wenig Zeit - falls überhaupt – ihr Leben als Ehepaar zu planen. Es gibt viele Dinge, die Ihr tun könnt, um eine lebenslange, glückliche Ehe zu bauen. Wenn Ihr bereits vor der Hochzeit in Eure Beziehung investiert, werdet Ihr davon noch jahrelang in Eurer Ehe belohnt.

Investiert in Eure Beziehung!

 Der Ehe-Vorbereitungs-Kurs richtet sich an Paare, die sich für Ihre Ehe den bestmöglichsten Start wünschen. Dabei spielt es keine Rolle, wie lange Ihr zusammen oder verlobt seid oder ob der Hochzeits-Termin schon fest steht oder nicht. Ebenso ist es nicht wichtig ob Ihr bereits zusammen lebt und darüber nachdenkt, nun auch zu heiraten oder vielleicht einer von Euch - oder Ihr beide – schon einmal verheiratet ward.

Der Kurs ist auf christlichen Prinzipien aufgebaut. Dennoch ist er ausdrücklich so konzipiert, dass jedes Paar von dem Kurs profitiert, unabhängig ob Ihr christlich interessiert/orientiert seid oder nicht. Die Teilnahme am Kurs verpflichtet nicht zu einer kirchlichen Trauung.

Die Themen des Ehe-Vorbereitungs-Kurses sind:

       Miteinander reden
       Verbindlichkeit
       Konflikte lösen
       Wachsende Liebe
       Gemeinsame Ziele und Werte

 Was erwartet Euch im Ehe-Vorbereitungs-Kurs?
Der Ehe-Vorbereitungs-Kurs findet in der Regel an fünf Abenden oder Samstagmorgen statt. An jedem Treffen erwartet Euch:

Gemütliche und entspannte Atmosphäre, die von vielen als ein besonderes Date empfunden wird. Die Kurse werden in unterschiedlichen Räumlichkeiten durchgeführt, z.B. bei euch zuhause, in Restaurants oder Cafés, so wie es für euch passt. Egal wo der Kurs stattfindet werdet Ihr herzlich Willkommen geheißen.

Praxisorientierte Vorträge, von einem humorvollen Referentenehepaar auf DVD gezeigt. Sie beinhalten Clips und Berichte von Paaren, die ihre eigenen Erfahrungen beim Start in die Ehe schildern.

Gespräche zu Zweit, in denen Ihr die Anregungen der Vorträge diskutieren könnt. Manche Gesprächszeiten werden durch eine Übung unterstützt.

Hausaufgaben, die Ihr gemeinsam bis zum nächsten Kursabend durchgehen sollt. Sie werden nicht überprüft oder gelesen sondern dienen ausschließlich dazu, die Anregungen der Abende weiter zu bewegen und umzusetzen. Das bietet Euch die Möglichkeit, neue Aspekte in Eurer Beziehung zu entdecken, zu vertiefen und in den Alltag zu übernehmen.

Für den Ehe-Vorbereitungs-Kurs wird eine Teilnahmegebühr von 100.-  erhoben, um die Kosten zu tragen.

INTERESSE? Dann meldet euch doch hier unverbindlich für ein Gespräch.