Yes he can

Jesus Christus im Alltag erlebt

"Obwohl wir die Diagnose "kinderlos" erhalten haben, wurden wir vor drei Jahren mit einer Tochter beschenkt und erwarten auf Januar 2018 ein Geschwisterchen"
Vinko, Davos (Oktober 2017) 

"Von Kind an hatte ich Asthma. Es war zwar recht gut behandelbar mit Medikamenten, Tabletten und Sprays, aber ich wollte gerne ohne Medikamente leben. Nach sicher 10 – 15 Mal erfolglosem Gebet über die Jahren, bat jemand fast beiläufig für das Asthma. Nun brauche ich seit ca. einem halben Jahr keine Medikamente mehr!"
Tina, Davos (Oktober 2017)

"Ich war abends mit meinem kleinen Sohn und zwei Freundinnen zu Fuss unterwegs in Bukarest und wir verloren jegliche Orientierung in dieser grossen Stadt. Nach ca. 45 min. umherirren und einem Stossgebet stand plötzlich unser Reisebus direkt vor unserer Nase und wir konnten einsteigen."
Martina, Davos (Juli 2017)

"Am Montag, 8. Mai hatte ich sehr gerötete Augen. Im Gebtesabend wurde für mich gebetet und am Dienstagmorgen waren meine Augen wieder normal!"
Anna, Davos (Mai 2017)

"Wir fanden überraschend einen anonymen Briefumschlag in unserem "Milchkasten" mit einem beachtlichen finanziellen Zustupf drin!"
Esther, Davos (September 2016)

"Als ich ein Gebets-SMS erhielt verschwand mein Schnupfen, der mich vorher die ganze Nacht geplagt hatte!"
Tanja, Davos (Mai 2016)

"Während dem Jugendgottesdienst wurde für meinen Nacken gebetet, worauf ich meinen Kopf wieder normal drehen konnte!"
junger Mann, Klosters (Mai 2016)

"Nach einem Gebet bekam eine Frau wieder Mut einer lieben Freundin, mit der sie wegen einem Streit über ein Monat nicht gesprochen hatte, um Versöhnung zu bitten und am gleichen Tag traf sie sie und sie versöhnten sich!"
Mathias, Davos (April 2016) 

"In den Healingrooms wurde mit meiner Tochter gebetet. Kurz darauf stellte der Arzt fest, dass ihr Auge, mit dem sie viel schlechter gesehen hat (trotz Korrektur der Brille) jetzt wieder mit beiden Augen gleich gut sieht!“
Ursula, Davos (Mai 2015) 

"Nach Gebet mit meiner Tochter, hörte ihr über 6 Monate anhaltende Husten auf. Die Neurodermitis verschwand, so dass sie wieder regelmässig baden und schwimmen kann!“
Uschi, Engadin (Mai 2015) 

"In einem Heilungsworkshop wurde für meine Hüfte gebetet. Ich konnte u.a. nicht mehr Velofahren, da mir das Schmerzen verursachte. Seit diesem Gebet bin ich wieder schmerzfrei mit dem Velo unterwegs!"
Agathe, Davos (April 2015)

"Während der Lobpreiszeit im Gottesdienst wurde ich von den Schmerzen an meinem Fussknöchel geheilt!“
Dave, Buchen (August 2014) 

„Am Morgen unseres Gemeindeweekends wachte ich mit Unterbauchschmerzen auf. Die Schmerzmittel halfen nicht, trotzdem reiste ich ins Gemeindeweekend. Am Abend wurde dann mit mir gebetet. Als ich nach dem Gebet vom Stuhl aufstand, war der Schmerz vollkommen weg!“
Tina, Davos (Juni 2014) 

"Seit dem Gebet um Heilung im Firestarterskurs, habe ich bei Fönwetter keine Kopfschmerzen mehr!" 

Rachel, Davos (Februar 2014)

"Als ich mit einer Bekannten gebetet habe, gingen die Rückenschmerzen ohne Einnahme von Schmerzmittel stark zurück, dass ihr viel wohler wurde."
Eliane, Buchen (Februar 2014)

"Nachdem ich letztes Jahr im Gottesdienst für eine Frau mit Kieferhöhlenentzündung gebetet wurde, durfte sie Heilung erleben und hat seither keine solche Entzündung mehr gehabt!" 

Mathias, Davos (Januar 2014)

"Die Kopfschmerzen verschwanden, nachdem für mich an einem ISDD Kleingruppenabend gebetet wurde!" 

Rita, Davos (November 2013)

"Nach kurzem Handauflegen im Glorymeeting wurde mein Fuss, der beim Gehen schmerzte, geheilt!"
Tina, Davos (November 2012)

"Meine Mitbewohnerin, hatte seit einigen Wochen schmerzen mit dem Fuss. Alles salben brachte nichts. Schlussendlich kam sie zu mir und bat mich um Gebet für Heilung. Am nächsten Tag waren die Schmerzen im Fuss verschwunden und sind seither nicht mehr zurück gekommen."
Rita, Davos (Mai 2012)

"Nach dem Gebet am Sonntag, habe ich Gott jeweils am Morgen, Mittag und Abend mit Liedern gelobt und hatte keine Zeit meinen Asthma-Spray zu inhalieren. Am Sonntag nach einer Woche habe ich bemerkt, dass ich ohne Asthma Spray-Inhalation sehr gut atmen konnte. Nun inhaliere ich schon über einen Monat nicht mehr! Das ist neu gewonnene Lebensqualität – Danke Gott!" 

Ed, Davos (Dezember 2011)

"Zwei Tage nach Gebet im Gebetsabend am Montag verschwand der Ausschlag aus dem Gesicht. Beim letzten Mal blieb er 10 bis 14 Tage!"

Rita, Davos (September 2011) 

Das Leben von Jesus kennenlernen